AUSSENWIRTSCHAFT
AUSTRIA

VIRTUELLES EVENT

Social Ads, Live Content

Das Infoevent der AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA – erstmals virtuell.

Österreichs größte Exportveranstaltung auf virtuell umstellen? Eine Herausforderung – und ein großer Erfolg.

Die Covid-19-Pandemie stellte den Eventbereich 2020 vor einige Herausforderungen. Zahlreiche Veranstaltungen mussten abgesagt werden, nicht so der Exporttag der AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA. Die Umstellung auf eine virtuelle Konferenz vermittelte Social Hearts durch zielgerichtete Social Media Ads im Vorfeld erfolgreich dem Publikum.

virtuell noch erfolgreicher

Durch das hybride Eventformat konnte die Zahl der registrierten TeilnehmerInnen von 3.500 auf mehr als 5.000 Personen sogar noch weiter gesteigert werden. 100 ExpertInnen lieferten mit 40 Programmstunden mehr Inputs denn je. Die Live-Berichterstattung am Veranstaltungstag erreichte über 30.000 UserInnen, welche die Programmpunkte über Social Media verfolgten. So konnte die Reichweite der Präsenzveranstaltung virtuell vervielfacht werden.

Social Hearts präsentierte das vielfältige Programm live auf allen relevanten Social Media Kanälen und gewährte dabei einen Blick hinter die Kulissen. Der durchdachte Redaktionsplan ermöglichte Live-Content mit Mehrwert für Follower auf Facebook, Instagram, Twitter, LinkedIn und YouTube.

Neue Herausforderungen

Das hybride Eventformat setzte sich aus einer Mischung von rein virtuellen Angeboten, wie individuellen Beratungstermine in Büros auf der ganzen Welt, sowie vor-Ort-Sessions, wie Podiumsdiskussionen und Vorträge, zusammen.

Die Challenge: All dies zeitgleich auf Social Media zu begleiten, zusätzlich einen Blick hinter die Kulissen des Großevents zu geben und mittels Community Management die TeilnehmerInnen weltweit zu involvieren. Dank guter Vorbereitung und dem eingespielten Team alles kein Problem!

BEREIT FÜR DEIN VIRTUELLES EVENT?